Zum Hauptinhalt springen
Accademia Dimitri – LCFF 2024: “Spring Fever”

LCFF 2024: “Spring Fever”

Kollektive Arbeit der Studenten des Bachelor of Arts in Theater. Aus Strawinskys Sacre du Printemps.

Accademia Dimitri Tanz
Tickets kaufen Tickets kaufen

Jedes Jahr erarbeitet die Dimitri-Akademie unter der Leitung eines professionellen Regisseurs ein neues Abschlusswerk für den Bachelor of Arts in Theater, das für eine spannende internationale Tournee bestimmt ist. Dieses Jahr, 2024, leitet der renommierte Schweizer Choreograf und Tänzer Philipp Egli die Kreation von Spring Fever. Die Uraufführung dieser Show fand am 17. Mai 2024 in Verscio statt, gefolgt von einer abenteuerlichen Tournee in der Schweiz und im Ausland.

 

«Wir haben uns entschieden, Strawinskys legendäres Werk zu erforschen, ohne uns auf das Opferthema zu konzentrieren, und uns stattdessen für einen direkten Zugang zu der großartigen Komposition durch Noten und Musik zu entscheiden. Wir gestalten eine Körperchoreografie, die auf der Partitur basiert, und tauchen vollständig in dieses außergewöhnliche musikalische Werk ein. Der Akt der Hingabe an diese Erfahrung weckt frühlingshafte Gefühle, aber gleichzeitig kann das Bedürfnis, sich völlig hinzugeben, sowohl tiefe Ängste als auch Fieberträume hervorrufen. Während eines Tanzabends konzentrieren wir uns auf das, was passiert, wenn wir es wagen, in die Tiefe zu blicken und uns auf Nähe und Intimität einzulassen.

 

Im Rahmen eines konzertanten Tanzes, bei dem unsere Körper zu Instrumenten werden, die die Partitur verinnerlichen und zum Klingen bringen, stellt sich eine faszinierende Frage: Kann ein Sacre du Printemps auch ohne Klang zum Leben erwachen?»

Philipp Egli, Regisseur und Choreograf

 

Darsteller

Fanny Déglise, Emma Görrissen, Philippe Huwiler, Benedetta Iele, Mathi Le Coultre, Bruno Amaru Padilla Toledo, Amelie Rüegsegger, Nikoline Ryde, Marino Sampayo, Luna Scolari, Sohane Sourget, Elio Staub, Lukas Ynga

 

Regie und Choreografie: Philipp Egli

Regieassistenz: Mara Peyer

Kostümverantwortung: Stefi Metzner

Licht, Ton und Technik: Andrea Ferrari und Jacopo Sidari

 

Für Familien | ca. 70 Min. ohne Pause | Wenige Worte mehrsprachig

Eintrittspreise: 
Erwachsene CHF 30.–
Studenten CHF 18.– 
Kinder bis 14 Jahre CHF 10.–

To make this website run properly and to improve your experience, we use cookies. For more detailed information, please check our Cookie Policy.

Customize settings
  • Necessary cookies enable core functionality. The website cannot function properly without these cookies, and can only be disabled by changing your browser preferences.