Dimitri Woodvetia

Eine Statue für Dimitri in Ascona

Eine Statue für Dimitri in Ascona

Am 19. September 2017 wurde eine Statue von Dimitri enthüllt, welche im Rahmen der #Woodvetia-Kampagne hergestellt wurde.
Diese Kampagne wurde in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Umwelt lanciert, um den Gebrauch von schweizerischem Holz für den Bau von Eigentumshäusern zu fördern. Die Statue wurde aus Kirschbaumholz aus dem Tessin vom Zürcher Künstler Inigo Gheyselinck geschnitzt, in Zusammenarbeit mit verschiedenen Partnern aus der Forst- und Holzwirtschaft. Gemäss dem Wunsch der Familie Dimitri wurde die Statue am Ufer des Lago Maggiore in Ascona aufgestellt, neben der Figur von Dimitris Mutter Maja, welche vom Vater Werner Jakob Müller erschaffen wurde.