Collage stagione Primavera 2017

Vorschau zur Frühlingssaison 2017

Vorschau zur Frühlingssaison 2017

Neben Mor Dovrat (und Yarden Gilboa, mit „freedom of SPEECHLESS“) und Raissa Avilés (mit Verso Suelto), werden weitere verlockende Künstler beim Teatro Dimitri gastieren.

Zuallererst werden wir im Mai die Ehre haben, Giorgio Conte zu empfangen, welcher dem Publikum mit “Ricordati…” einen einzigartigen Abend schenken wird. Im gleichen Monat werden wir auch einen weiteren grossen Namen begrüssen dürfen, nämlich La Lupa, die Sie mit auf einer Reise in Ihrem „Mondo Mio!“ mitnehmen wird. Aus Frankreich werden die Künstler des Atelier Lefeuvre & André kommen, die Sie mit „Le Jardin“ zum staunen bringen werden. Weiter wird es mit der Compagnie Linga gehen, welche Sie mit ihrer fantastischen Tanzaufführung in ihren Bann ziehen wird. Weitere Tanzeinlagen bieten LDCollective und Joshua Monten.

Ferruccio Cainero wird mit seinem Erzählungstheaterstück „Tic Tac“ ein Lächeln auf Ihre Lippen zaubern, genauso wie Le Tre Sorelle, welche – im Rahmen des Locarno Folk Festivals – Ihre Füsse und Ihr Herz zum tanzen bringen werden.

Eine scharfsinnige Komik bieten die Vorführungen der Comedia Zap und des Duo Luna-Tic, aber auch die von der Compagnia Cornelia Montani, Joe Fenner, Daniel Schneider und Christoph Elsässer mit „Chasch mi gärn ha!“.

Selbstverständlich dürfen die Auftritte von La Famiglia Dimitri, Nina Dimitri e Silvana Gargiulo, Samuel Müller Dimitri und David Labanca, Compagnia „Due“ und WaKouWa Teatro während dieser schmackhaften Theatersaison nicht fehlen. So wie es auch wieder den Tag der offenen Türen der Accademia Teatro Dimitri geben wird.